Friedrichshafen · Scheffelstraße

10 Doppelhaushälften. Fertigstellung 1998.

Scheffelstraße-6.jpg

Die acht Reihenauseinheiten plus zwei Doppelhäuser inmitten des Kerngebiets von Friedrichshafen stellen den gelungenen Spagat dar, ein relativ begrenztes Grundstück in einem bestehenden Wohngebiet so zu bebauen, dass großflächige Räumlichkeit entsteht und damit Individualität gewahrt bleibt. Durch konsequente Pultdacharchitektur sind drei Wohnebenen mit insgesamt 120 m2 verfügbar, vor allem aber – und darin liegt das Ungewöhnliche – drei vollwertige Freisitze: eine ebenerdige Terrasse und zwei Balkone in den beiden Obergeschossen. Zu jedem Haus gehört ein Gartengrundstück im Anschluss an die Terrasse, dessen üppige Bepflanzung und das sonstige Ambiente von Wohlgefühl und nachbarschaftlicher Kommunikation und zeugen. Die Infrastruktur ist bemerkenswert, liegen doch in nächster Nähe der Großteil der Friedrichshafener Schulen und andere häufig genutzte städtische Einrichtungen. Altstadt und Uferpromenade, Einkaufszentren, aber auch die großen Arbeitgeber sind in wenigen Minuten erreicht.

Mehr Bilder >>>

 


Größere Kartenansicht

Artikelaktionen